• Issues Conflict, 2015<br />Öl/LW, 183x127cm
    Issues Conflict, 2015
    Öl/LW, 183x127cm
  • Grosses Theater 2016
    Grosses Theater 2016
  • Issues Conflict 2015
    Issues Conflict 2015
  • Testing Adult <br />Intelligence 2016
    Testing Adult
    Intelligence 2016
  • The battle of<br />Behaviorism 2012
    The battle of
    Behaviorism 2012
  • Verletzter Grams<br />2016
    Verletzter Grams
    2016

Aktuell


10. September 2016 bis 2. Oktober 2016

AMALIA THEODORAKOPOULOS
ISSUES / CONFLICT
Malerei Paintings

Vernissage Private View:
Samstag, 10. September 2016, 19.00 Uhr
Einführung Introduction:
Prof. Dr. Gabriele Schwab (University of California, Irvine)
Einlass Doors open: 18.00 Uhr
Die Künstlerin ist anwesend
The artist is present

Finissage:
Sonntag, 2. Oktober 2016, 11.00 – 14.00 Uhr

Amalia Theodorakopoulos studierte Malerei an der Staatlichen Hochschule für Bildende Künste Frankfurt a.M. (Städelschule), und zuvor an der Akademie für Bildende Künste Karlsruhe und der Johannes Gutenberg-Universität Mainz. Sie lebt und arbeitet in Glasgow, und ist ein Drittel von DEATHANDDADA, einem alternativen Kunstraum, der 2010 -2013 in Glasgow, Berlin und Mainz aktiv war. Zwischen 2000 und 2014 war sie Lehrbeauftragte für Malerei an der Akademie für Bildende Künste der Johannes Gutenberg-Universität Mainz. Ihre Malereien, Collagen und Objekte schwingen zwischen Dada und Impressionismus und sind eine Aufarbeitung der kläglichen Limitierungen unserer Bemühungen um Kommunikation, Repräsentation, und Kategorisierung.

Amalia Theodorakopoulos studied painting at the academies in Frankfurt a.M. (Städelschule) and Karlsruhe, and at the Johannes Gutenberg University Mainz. She lives and works in Glasgow and is one third of DEATHANDDADA, an alternative art space active between 2010 and 2013 in Glasgow, Berlin and Mainz. Between 2000 and 2014 she was visiting lecturer for painting at Mainz. Oscillating between Dada and Impressionism, her paintings, collages and objects address the woeful limitations of human efforts at communication, representation and categorisation.

Öffnungszeiten Opening Hours:
Mittwoch-Freitag jeweils 16.00 – 19.00 Uhr und nach tel. Vereinbarung and by appointment